Es beginnt oft mit Halsschmerzen, gefolgt von Schnupfen und Husten – die Erkältung, für viele Leute besonders im Winter und oft auch darüber hinaus ständiger Begleiter. Die Infektion mit dem Corona Virus stellt ebenfalls erhöhte Anforderungen an Ihr Immunsystem. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, wie Sie mit der richtigen Mikronährstoff-Kombinationen zur Unterstützung des Immunsystems, effektiv Infekte abwehren!

 

Kurkuma

Ein Bereich der Gesundheit, auf den Kurkuma eine traditionell bekannte Wirkung hat, ist das Immunsystem. Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass über 80 % des Immunsystems im Verdauungstrakt lokalisiert sind. Bei Menschen in vielen asiatischen Ländern, die häufig Kurkuma zu sich nehmen, dass mit Kurkuma gewürztes Essen vor bakteriellen und viralen Infekten des Verdauungstrakts, Erkrankungen des Verdauungssystems wie Magenverstimmungen und Reizdarm schützt. Mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln, die aus der Gelbwurz gewonnen werden, werden auch Sie nach einiger Zeit feststellen, wie sich Ihre Abwehrkräfte gestärkt haben.

 

Eisen

Das Eisen spielt beim menschlichen Immunsystem eine wichtige Rolle bei vielen zellbiologischen Prozessen. Wenn unsere Eisenversorgung nicht stimmt, kann auch das Immunsystem nicht optimal arbeiten. Auch wenn Eisenmangel nicht die Ursache, sondern die Folge oder ein Co-Faktor einer Krankheit ist, kann sich eine Eisenmangel Therapie positiv auf die Krankheitsbewältigung und -prognose auswirken. Qualitätsprodukte mit Eisen aus Pflanzenextrakten und Vitamin C sind die beste Kombination zur Stärkung Ihres Immunsystems und zur langfristigen Aufrechterhaltung Ihrer Abwehrkräfte. Grund dafür ist, dass das Vitamin C die Eisenaufnahme im Darm zusätzlich erhöht.

 

Vitamin C

Vitamin C gilt als DAS Vitamin, das vor Erkältungen und Infekten schützt. Da Vitamin C durch seine radikalfangenden Eigenschaften auch zur Immunabwehr beiträgt, empfehlen viele Ärzte oder Ernährungswissenschaftler eine höhere Zufuhr bei Infektionen. Da es Vitamin C Präparate aber wie Sand am Meer gibt, und nur die wenigsten davon etwas taugen, achten Sie beim Kauf auf die Qualität. Wir empfehlen, auf ein Produkt zu setzten, das dem Reinsubstanzenprinzip unterliegt und deshalb nur Wirkstoffe und keine Hilfsstoffe, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, technologischen Zusätze wie Binde- oder Trennmittel oder versteckte Zusatzstoffe enthält. So gehen Sie sicher, dass Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun.

 

Zink

Zink ist ein Spurenelement, welches nur in sehr geringen Mengen gegeben ist. Abhängig von Alter, Geschlecht und Körpergröße sind im menschlichen Körper nur wenige Gramm Zink vorhanden.

Diese Menge sollte der Körper allerdings ständig vorrätig halten, damit alle Prozesse störungsfrei ablaufen können. Leider ist jedoch der menschliche Körper nicht in der Lage, Zink auf Dauer zu speichern. Auf der anderen Seite kann er Zink auch nicht selbst produzieren. Wir müssen deshalb ständig Zink zuführen – durch eine ausgewogene Ernährung und bei Bedarf durch hochwertige Nahrungsergänzungsmittel.

Wofür benötigt unser Körper eigentlich Zink?

  • Zellteilung und Zellregenerierung
  • Wachstum und Regeneration bei Haut und Haaren
  • Stoffwechsel bei Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten
  • Produktion zahlreicher Enzyme und Hormone
  • Ausscheidung von Kohlendioxyd über die Lunge
  • Spermienproduktion
  • Unterstützung des Immunsystems

 

Omega-3-Fettsäuren

Neben ihren gesundheitsfördernden Wirkungen für das Herz-Kreislauf-System, spielen Omega-3-Fettsäuren auch eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr: Sie liefern dabei die Grundbausteine für entzündungsauflösende Substanzen, die sogenannten Resolvine. Diese fördern das Abklingen von Entzündungsreaktionen zum Beispiel infolge von mikrobiellen Infektionen. Hochkonzentrierte Kapseln, die sowohl EPA (Eicosapentaensäure), als auch DHA (Docosahexaensäure) enthalten sind hier unsere Empfehlung. Beim Kauf sollten Sie zusätzlich darauf achten, dass sie aus qualitätsgeprüften, hochkonzentriertem Fischöl-Konzentrat hergestellt sind.

 

Für eine optimale Versorgung empfehlen wir Kombinationspräparate, die eine 24 Stunden, sieben Tage Basisversorgung liefern. Diese versorgen Ihren Körper täglich mit Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Vitalstoffen, und unterstützen den Erhalt von Vitalität und Wohlbefinden und tragen somit zur ernährungsphysiologischen Unterstützung, insbesondere bei körperlicher und geistiger Belastung bei, da sie eine Basisversorgung mit dem gesamten Vitaminspektrum, wesentlichen Spurenelementen und wertvollen Vitalstoffen beinhalten.

Leave a Reply